Jan Gaspard – Die Schlüssel der Macht – Folge 4: Die Pandemie

5,997,99 inkl. MwSt.

Menschen sterben – wegen der Pandemie. Der nationale Notstand wird ausgerufen. Kanzlerin Heinkel regiert mit harter Hand –aber auch gegen wachsenden Widerstand und immer neue offene und verdeckte Breitseiten der internen und externen politischen Gegner. Weshalb sie sich auch eingestehen muss: Sie hat bis hierher ihre Gegner unterschätzt. Durch die Pandemie gewinnt sie erst einmal Zeit, und damit auch die Herrschaft über den politischen Diskurs. Muss sich aber auch exponieren –was sie noch mehr angreifbar macht. Schließlich dreht sie den Spieß um – lässt die männlichen Alphatiere sich an den Entscheidungen zur Pandemie abarbeiten – und geschickt scheitern. Dabei erkennt sie in dem bayerischen Ministerpräsidenten Maxim Holder mehr und mehr ihren eigentlichen Gegner um die Gestaltung der Zukunft „ihres“ Landes. Und macht deshalb nun ihn zu ihrem vermeintlich neuen „Kronprinzen“ – um so das Feuer ihrer Gegner auf ihn zu konzentrieren.

DIE IN DIESEM HÖRSPIEL ERZÄHLTE GESCHICHTE IST FIKTIONAL. DIE HANDLUNG UND DIE PERSONEN WURDEN VOM AUTOR JN GASPARD FREI ERFUNDEN. IM HÖRSPIEL GEÄUSSERTE POLITISCHE UND/ODER GESELLSCHAFTLICHE ANSICHTEN UND MEINUNGEN ENTSPRECHEN NICHT DENEN DES PRODUZIERENDEN HÖRSPIELLABELS.

Sprecher: Tom Jacobs, Gerald Schaale, Friedhelm Ptok, Detlef Bierstedt, Alexander Turrek und viele andere

(c) WinterZeit Audiobooks 2021 im Vertrieb von Full Cast Audio

Auswahl zurücksetzen

5,997,99 inkl. MwSt.

Enthält 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

Artikelnummer: n. a. Kategorie: Schlagwörter: , ,
 

Zusätzliche Information

Variante

CD, Digital